FDP erkennt Bürgerbefragung zur Hans-Memling-Schule an

Die Bürgerbefragung hat ein eindeutiges Ergebnis ergeben. Die Mehrheit der abgegebenen Stimmen befürwortet bei hoher Beteiligung die Variante einer kulturellen Nutzung nach dem Konzept der Freunde der Hans-Memling-Schule e.V..

„Auch wenn wir uns als Befürworter einer Schule ein anderes Ergebnis gewünscht hätten, respektieren wir, dass die Seligenstädter Bürgerschaft mehrheitlich eine andere Nutzung bevorzugt“, sagt Dagmar B. Nonn – Adams, Vorsitzende des FDP- Ortsverbands.

„Wir haben nun Klarheit und werden mit dem Ergebnis seriös umgehen. Wir bedanken uns bei allen, die sich sachlich für die Meinungsbildung eingesetzt haben. Wir werden daher umgehend nach der aktuellen Zwangspause auf alle Parteien der Stadtverordnetenversammlung zugehen, um eine parteiübergreifende Umsetzung des Bürgerwillens auf den Weg zu bringen“ sagt Susanne Schäfer, Vorsitzende der FDP-Fraktion. „Wir müssen jetzt die Sanierung des Gebäudes auf den Weg bringen und für die künftige Nutzung die erforderlichen Schritte einleiten“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.