Neues zur Hans-Memling-Schule

Es bleibt bei einer repräsentativen Bürgerbefragung zu den drei bekannten Optionen

– SPD und FWS und damit die Koalition stehen geschlossen hinter der Bürgerbefragung.
– Die Grünen akzeptieren den demokratischen Weg einer Bürgerbefragung nicht und stimmten dagegen.
– Die CDU wollte den Bürgerbefragungsbeschluss gar aufheben, den sie selbst mitbeschlossen hatte ……

Wir sagen: Die Bürgerbefragung ist absolut unverzichtbar. Zudem ist es folgerichtig und logisch, dass geprüfte Konzepte zur Disposition stehen und nicht Bruchstücke von Konzeptvarianten, angereichert mit gänzlich ungeprüften Nutzungsaspekten.

zum Artikel der Offenbach Post: Hans-Memling-Schule: Fortsetzung einer grenzwertigen Geschichte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.