Allgemein

Neue Fraktion der Freien Demokraten nimmt ihre Arbeit auf

Seligenstadt. Direkt nach der Konstituierung hat die neue elf-köpfige Fraktion der Freien Demokraten in der Seligenstädter Stadtverordnetenversammlung ihre Arbeit aufgenommen. Dabei galt es zunächst alle Aufgabenfelder abzudecken, wobei es für einige Positionen nicht erforderlich war, dass die Vertreter auch Stadtverordnete sind.

Geführt wird die Fraktion weiterhin von Susanne Schäfer. Ihre Stellvertreter sind Philipp Giel und Steffen Thiel. Dem Magistrat steht Bürgermeister Dr. Daniell Bastian vor. Zudem entsendet die Fraktion mit Jutta Förstemann und Bernd Michael erneut zwei erfahrene ehrenamtliche Stadträte in den Magistrat. Stellvertretender Stadtverordnetenvorsteher ist weiterhin der Fraktionsvorsitzende der Freien Demokraten im Hessischen Landtag René Rock, der die Stadt Seligenstadt ebenfalls in der Verbandskammer des Regionalverbandes FrankfurtRheinMain vertreten wird. Dem Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Energie und Verkehr gehören künftig Philipp Giel als stellvertretender Vorsitzender und Frank Herr an. Dem Ausschuss für Bau, Stadtentwicklung und Digitalisierung gehören künftig Mischa Buschmann als stellvertretender Vorsitzender und Dr. Ingo Pfaller an. Dem Ausschuss für Bildung, Sport, Soziales und Kultur steht die nächsten fünf Jahre Steffen Thiel vor und wird unterstützt durch Clarissa Schäfer. In den Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss entsendet die Fraktion Philipp Giel als Vorsitzenden sowie Steffen Thiel. Dem Ältestenrat gehört auch die nächsten fünf Jahre Philipp Giel an. Vertreter in der Verbandsversammlung des Abwasserverbandes Schleifbach sind künftig Philipp Giel und Dr. Ingo Pfaller. Vertreter für die Betriebskommission der Stadtwerke Seligenstadt sind Susanne Schäfer und Philipp Giel, sowie Andy Zöller als wirtschaftlich besonders erfahrene Person. Aufsichtsratsmitglied für die Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft mbH ist künftig Dr. Ingo Pfaller. Zudem ist Dagmar B. Nonn-Adams nicht stimmberechtigte Vertreterinnen für den Vorstand der Musikschule Seligenstadt.

„Wir freuen uns, mit so einem erfahrenen und breit aufgestellten Team auch die nächsten fünf Jahre die Geschicke der Stadt Seligenstadt zu leiten und Zukunft zu gestalten,“ so Susanne Schäfer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.