Allgemein

René Rock erneut in den Bundesvorstand der FDP gewählt

Seligenstadt/Hainburg/Mainhausen. Die Freien Demokraten in Seligenstadt, Hainburg und Mainhausen begrüßen, dass René Rock – Landtagsabgeordneter und Fraktionsvorsitzender der FDP im Hessischen Landtag – am vergangenen Wochenende auf dem 72. ordentlichen Bundesparteitag der FDP erneut in den Bundesvorstand gewählt wurde. Das höchste Gremium der FDP beschließt über alle organisatorischen und politischen Fragen und spielt damit auch eine wichtige Rolle bei möglichen Koalitionsgesprächen nach der Bundestagswahl im September 2021. In den Bundesvorstand bringt René Rock neben den Themen Digitalisierung und Frühkindliche Bildung insbesondere seine Expertise im Bereich Wasserstoff ein, dem er zum Durchbruch verhelfen möchte. „Mit René Rock haben wir einen hochkarätigen Politiker und Fachmann, der sich in der Kommunal-, Kreis- und Landespolitik bestens auskennt und von dessen Erfahrung wir auch hier vor Ort und in der gesamten Region sehr profitieren,“ ist die Vorsitzende des Ortsverbandes der Freien Demokraten in Seligenstadt – Dagmar B. Nonn-Adams – überzeugt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.